Update in Arbeitsrecht für das Metallhandwerk

MetallEhrung

Für einen interessanten Vortrag zum Thema „Beendigung von Arbeitsverhältnissen“ kam der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Wolf-Holger Hinsche vom Unternehmensverband Metall nach Königsbronn in den Brauereigasthof „Weißes Rössle“. Obermeister Jürgen Moser hatte ihn dorthin zur Mitgliederversammlung der Metall-Innung Heidenheim eingeladen. Beim Thema Arbeitsrecht insbesondere bei Beendigungen von Arbeitsverhältnissen kann man vieles falsch machen. Ob Abmahnung, Kündigungsschutz, Kündigungsgründe oder Formfehler –  die Palette der Fettnäpfchen ist groß. Umso wichtiger ist es, sich immer wieder mit diesem Gebiet zu befassen. Rechtsexperte Hinsche gab in einem kurzweiligen und gut verständlichen Vortrag wertvolle Hinweise und Tipps für die Innungsmitglieder. In seinem Jahresbericht ging Obermeister Moser auf die wichtigsten Themen und Ereignisse des Innungsgeschehens ein. Schließlich konnte er zwei seiner ehrenamtlichen Mitstreiter mit einer Urkunde würdigen. Tobias Gässler arbeitet seit zehn Jahren im Vorstand mit und Michael Thieringer wurde für 15 Jahre Mitarbeit im Gesellenprüfungsausschuss geehrt.


Aktuelles >>> Zur Übersicht