Obermeister David Thieringer im Amt bestätigt

Auf Einladung von Obermeister David Thieringer trafen sich die Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung zu ihrer Hauptversammlung im Klosterkeller in Herbrechtingen. Zu Beginn der Veranstaltung wurde an Ehrenobermeister Karl Baum gedacht, der im Februar dieses Jahres verstarb. Karl Baum war von 1966 bis 1989 Innungsobermeister und seit 1992 Ehrenobermeister. Außerdem war er jahrelang Vorstandsmitglied der Kreishandwerkerschaft und Vorstandsvorsitzender der IKK. In seiner Ansprache würdigte Thieringer dessen Leistungen und bedankte sich bei seinen Kollegen für die große Anteilnahme an der Trauerfeier. In seinen weiteren Ausführungen gab der Obermeister einen Überblick der vielfältigen geplanten Aktivitäten und ermunterte zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Nach den üblichen Regularien wie Jahresrechnung, Entlastung und Haushaltsplan standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Obermeister David Thieringer wurde in seinem Amt bestätigt. Heinz Schmauder stellte sich nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Obermeister zur Verfügung. An seiner Stelle wurde Maximilian Grötchen einstimmig gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Klaus Bass, Marcus Haas, Armin und Martin Leber, Michael Schmauder und Thomas Speer. Willy Auer und Heinz Schmauder übernehmen das Amt der Kassenprüfer.


Aktuelles >>> Zur Übersicht